Logo der Universität Wien

Projektbezogene Publikationen

Kerschhofer-Puhalo, Nadja/Mayer, Werner (2014), „Individuelle Lesestrategien ein- und mehrsprachiger SchülerInnen – ein videographischer Zugang“. In: Lütke, Beate/Petersen, Inger (Hrsg.), Deutsch als Zweitsprache – erwerben, lernen und lehren (Reihe Beiträge aus dem 9. Workshop Kinder mit Migrationshintergrund). Stuttgart: Fillibach bei Klett, S. 115-141.

Kerschhofer-Puhalo, Nadja/Mayer, Werner (2015). Individuelle Erwerbsverläufe im sinnerfassenden Lesen ein- und mehrsprachiger SchülerInnen. Endbericht des Projekts im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Frauen und der Arbeiterkammer Wien, 45 S. 

Kerschhofer-Puhalo, Nadja (2016), „Zwischen Schriftbildern, Lautgestalten und Höreindrücken – Plädoyer für eine kritische Reflexion der Schriftzentriertheit im Alphabetisierungsunterricht“. In: Hannes Schweiger/Ahamer, Vera/Tonsern, Clemens/Welke, Tina/Zuzok, Nadja (Hrsg.), In die Welt hinaus. Festschrift für Renate Faistauer zum 65. Geburtstag. Wien: Praesens Verlag 2016, 175-187.

Kerschhofer-Puhalo, Nadja (2016), „Fertigkeiten und ihre Wechselwirkungen im Schriftspracherwerb Deutsch als Zweitsprache“. In: Drumbl, Hans/de Carvalho, Geraldo/Klinner, Jörg (eds.). IDT 2013 – Sprachenpolitik und Sprachenvielfalt. Beiträge der XV. Internationalen Deutschlehrertagung IDT 2013, Band 8. Bozen: Bozen-Bolzano University Press, 99-113. [pdf]

Kerschhofer-Puhalo, Nadja/Mayer, Werner (2017), „My Literacies. Schrift und literale Praktiken im Alltag von Grundschulkindern“. ÖDaF-Mitteilungen 33/1, IDT 2017 Sondernummer "Brückenbögen und Tragwerkskonstruktionen in der DaF/DaZ-Landschaft in Österreich“, 141-156. [DOI]

Kerschhofer-Puhalo, Nadja / Mayer, Werner (2017), „Individuelle Erwerbsverläufe im sinnerfassenden Lesen ein- und mehrsprachiger Grundschulkinder“. In: Christiane Dalton-Puffer/Klaus-Börge Boeckmann/Barbara Hinger (Hrsg.), ÖGSD Tagungsberichte 2.1: Symposium Sprachlehr-/lernforschung in Österreich. 10 Jahre ÖGSD, Wien, 19. Mai 2017, Universität Wien. Bd. 1, 157-161.

Kerschhofer-Puhalo, Nadja/Mayer, Werner/Schreger, Christian (2017), „Literale Wertschöpfung und das Projekt der Kleinen Bücher“. In: Eder, Ulrike/Dirim, Inci (Hrsg.), Lesen und Deutsch lernen. Wege der Förderung früher Literalität durch Kinderliteratur, Wien: Praesens Verlag, S. 147-180.

Kerschhofer-Puhalo, Nadja/Mayer, Werner/Sorger, Brigitte/Bauer, Petra/Prandstetter, Ingrid/Breitfuß-Muhr, Gabriele (2017), „Diversität und Partizipation. In: Aspalter, Christian/Jörgl, Stefanie (Hrsg.), Österreichischer Rahmenleseplan. Verlag edition buchzeit, 44-59. [https://www.leseplan.at].

Kerschhofer-Puhalo, Nadja (in red. Bearb.), „Multimodalität und Multiliteralität in der Leseförderung. Der Beitrag der Pädagogik der Multiliteracies und der New Literacy Studies zur Förderung (multi-)literaler Kompetenzen“. In: Sabine Kutzelmann/Ute Massler (Hrsg.), Mehrsprachige Leseförderung. (Reihe Narr Studienbücher). Tübingen: Narr.

Kerschhofer-Puhalo, Nadja/Lalouschek, Johanna/Mayer, Werner (in Druck), „Lesen und lösen – Prozessorientierte videographische Analyse der Bearbeitung von Leseverständnisaufgaben durch Grundschulkinder“. In: Moritz, Christine/Corsten, Michael (Hrsg.), Handbuch Qualitative Videoanalyse. Method(olog)ische Herausforderungen - forschungspraktische Perspektiven. Springer Verlag VS.

 

 

 

Institut für Sprachwissenschaft
Sensengasse 3a
1090 Wien



Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0